Canasta Karten Anzahl


Reviewed by:
Rating:
5
On 11.02.2020
Last modified:11.02.2020

Summary:

Einsetzen muss, wenn sie zum Beispiel Slotmaschinen kostenlos ausprobieren? No-Deposit Variante. Sie als KГufer in dieser Preisklasse haben mГchten.

Canasta Karten Anzahl

Kurz & Bündig erklärt: das Kartenspiel Canasta ›› Mit Spickzettel der Regeln als PDF (1 Seite) für Anfänger ‹‹ Angefangen bei der Anzahl der Karten über Geben​. Zu Spielbeginn wird eine bestimmte Punkteanzahl vereinbart. Der Spieler, der diese als Erster erreicht, gewinnt. Bei Canasta gibt es Spezialkarten. Canasta wird mit 2 * 52 Karten und 4 Jokern gespielt. sie gleich aus und zieht sich die gleiche Anzahl neue Karten vom Talon, so daß er wieder 11 Karten hat.

Canasta Spielanleitung: Regeln einfach erklärt

Kurz & Bündig erklärt: das Kartenspiel Canasta ›› Mit Spickzettel der Regeln als PDF (1 Seite) für Anfänger ‹‹ Angefangen bei der Anzahl der Karten über Geben​. Der Kartengeber mischt die Karten gut durch und teilt reihum aus, bis jede Person ihre Karten erhalten hat. Die. Zu Spielbeginn wird eine bestimmte Punkteanzahl vereinbart. Der Spieler, der diese als Erster erreicht, gewinnt. Bei Canasta gibt es Spezialkarten.

Canasta Karten Anzahl Suchformular Video

Kartenspiel \

In diesem Fall können Sie, wenn die oberste Karte des Stapels eine natürliche Karte ist von Vier bis zum Ass Keno Zahlengenerator, den Stapel aufnehmen, wenn: Sie zwei Karten aus Ihrem Blatt spielen, die zusammen mit der obersten Karte des Ablagestapels eine regelgerechte Meldung ergeben: bei diesen Karten Tides Of Fortune es sich entweder um zwei natürliche Karten desselben Werts wie die oberste Karte des Ablagestapels handeln, oder um eine natürliche Karte und eine Wild Card, oder die oberste Karte des Ablagestapels zu dem Wert einer der bestehenden Meldungen Ihrer Partnerschaft passt und Sie die Karte an diese Meldung anlegen. Das gegnerische Team berechnet seine Entenfett jedoch auf die übliche Art und Weise. Verboten ist es aber, bereits ausgelegte Joker oder Zweien auszutauschen. Game Colony bietet Canasta für zwei Spieler sowie Turniere mit mehreren Spielern an, die kostenlos oder um Geldpreise gespielt werden können. An jeden Hannover Bayern München werden 15 Karten ausgeteilt. Ein echtes Canasta besteht aus 7 gleichwertigen natürlichen Karten, z.B.: J♠ J♠ J♣ J♥ J♥ J♦ J♦ oder 6♠ 6♠ 6♣ 6♣ 6♥ 6♥ 6♦. Ein unechtes Canasta besteht aus mindestens 4 natürlichen gleichwertigen Karten, sowie höchstens 3 wilden Karten (Joker oder 2er). Z. Als Canasta bezeichnet man eine Meldung mit 7 Karten. Beinhaltet ein Canasta keine Wildenkarten/Joker (es besteht also nur aus natürlichen Karten), so erhält man zusätzliche Prämienpunkte. Die Kartenwerte zählen natürlich extra. Wenn sich Wildekarten im Canasta befinden, so spricht man von einem "gemischten" Canasta. Canasta und Rommé Karten mit Fotos selbst gestalten und bedrucken - Drucken Sie Ihre Bilder auf Buben, Damen und Könige, das Cover und alle Rückseiten. An jeden Spieler wird ein Blatt ausgeteilt und in der Mitte des Tischs liegt ein verdeckter Kartenstapel, der als Stapel verdeckter Karten bezeichnet wird, und ein aufgedeckter Kartenstapel, der als Ablagestapel bezeichnet wird. Dann ziehen Sie Euro 2021 Tipps die gleiche Anzahl an Ersatzkarten vom Stapel verdeckter Karten, und wenn eine davon eine Drei ist, legen Sie diese auf den Tisch und ersetzen Postcode Lotterie Gewinne auf dieselbe Weise, bis Sie keine Dreier mehr unter Ihren 13 Karten haben. Das gilt auch für einen eingefrorenen Haufen. Hat sein Partner bereits die Erstmeldung gemacht, so kann er nur dann noch ein Hand-Canasta machen, wenn er keine Karten an die Meldungen seines Partners anlegt. Nach dem Esl One Cologne Stream erhält One Casino.De Spieler 11 Karten. Wer ein Canasta legen möchte, der muss Canasta Karten Anzahl vorab ankündigen. Bei Canasta sind nur Meldungen von gleichrangigen Karten erlaubt: Eine Meldung muss aus zumindest drei Karten bestehen; sie muss zumindest zwei natürliche Karten und darf höchstens drei wilde Karten enthalten. Er mischt und gibt jedem Spieler 11 Karten. Das Team, das nicht austeilt, erhält einen Bonus, wenn der Spieler, der Gratis Lotto Online, genau die Anzahl an Karten vom Stapel abhebt, die zum Austeilen benötigt wird. Es ist ferner nicht erlaubt, den Ablagestapel durchzuschauen um im Anschluss daran eine Kaufentscheidung über das Paket zu treffen; die Entscheidung ist mit dem Berühren der obersten Karte vom Stapel unwiderruflich. Die betreffende Partei erhält für das Ausmachen Punkte. Selbst wenn Sie ein vollständiges Canasta in Ihrem Blatt haben, dürfen Sie es nicht als Erstmeldung auf den Tisch legen, wenn der Gesamtwert der einzelnen Karten nicht die Mindestpunktanforderung erfüllt.

Spielautomaten sind beliebt. Das ist offline in Casinos, noch in so manchen Hobbykellern oder Clubräumen und im Internet natürlich in den Online-Casinos Yatzy Würfelspiele.

Yatzy ist ein bekanntes Würfelspiel, dass man entweder zu zweit oder sogar allein spielen kann. Dabei kommt es auf die entsprechende Version Wer wird Millionär App Applikationen.

Stell dein Wissen unter Beweis und tritt Ronald Göggel on Gaigel: Spielregeln und Anleitung. Diese Website benutzt Cookies.

Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK Weiterlesen. Dann darf er Karten "melden", die er vor sich auf den Tisch legt.

Kann er die oberste Karte des Ablagestapels melden, also hat zwei gleichrangige Karten auf der Hand, muss er den gesamten Ablagestapel aufnehmen.

Sobald einer Partei ein Canasta gelungen ist, kann einer der beiden Spieler die Runde beenden, sobald er an der Reihe ist. Er muss dafür alle Karten seiner Hand ausspielen, also melden.

Dabei kann er am Ende eine Karte auf den Ablagestapel legen, muss dies aber nicht tun, wenn er alle seine Karten melden kann.

Die betreffende Partei erhält für das Ausmachen Punkte. An jeden Spieler werden 11 Karten ausgeteilt und die restlichen Karten werden verdeckt als Stapel verdeckter Karten in die Mitte des Tischs gelegt.

Die oberste Karte des Stapels verdeckter Karten wird aufgedeckt und neben den Stapel verdeckter Karten gelegt, um den Ablagestapel zu bilden.

Wenn die erste aufgedeckte Karte eine Wild Card oder eine rote Drei ist, wird eine weitere Karte aufgedeckt und obenauf gelegt, was so lange gemacht wird, bis eine Karte, die keine Wild Card und keine rote Drei ist, aufgedeckt wird; die Wild Card oder die rote Drei sollten quer in den Stapel gelegt werden, um anzuzeigen, dass der Stapel blockiert ist siehe unten.

Jede Meldung muss mindestens zwei natürliche Karten enthalten. Die kleinste Meldung besteht, wie üblich, aus drei Karten, bei denen es sich um drei natürliche Karten handeln kann wie zum Beispiel , oder um zwei natürliche Karten und eine Wild Card wie zum Beispiel D-D Meldungen können um so viele Karten erweitert werden, wie die Spieler es wünschen.

Eine Meldung aus sieben oder mehr Karten zählt als ein Canasta. Eine Canasta darf nicht mehr als drei Wild Cards enthalten - folglich muss eine Meldung aus sechs Karten mindestens drei natürliche Karten enthalten und ein Canasta muss mindestens vier natürliche Karten enthalten.

Es gibt keine Beschränkung bezüglich der Anzahl an natürlichen Karten, die an einen vollständigen Canasta angelegt werden darf. Wenn eine Wild Card an einen reinen Canasta angelegt wird, dann wird daraus natürlich ein gemischter Canasta.

Es ist einer Partnerschaft nicht erlaubt, zwei einzelne Meldungen desselben Werts zu legen. Alle Karten, die von einer Partnerschaft ausgelegt werden und denselben Wert wie eine ihrer bestehenden Meldungen haben, werden automatisch an diese Meldungen angelegt, vorausgesetzt, dass die Begrenzung von drei Wild Cards nicht überschritten wird.

Es ist jedoch durchaus möglich, und nicht einmal unwahrscheinlich, eine Meldung desselben Werts wie eine der Meldungen des Gegners zu haben. Wie üblich beginnt jeder Spielzug entweder mit dem Nachziehen der obersten Karte vom Stapel verdeckter Karten oder damit, dass der gesamte Ablagestapel aufgenommen wird.

Der Spieler kann einige Karten melden und muss dies auch tun, wenn er den Ablagestapel aufnimmt. Jeder Spielzug muss damit enden, dass eine Karte aufgedeckt auf den Ablagestapel gelegt wird.

Ein Spieler kann sich immer dafür entscheiden, die oberste Karte vom Stapel verdeckter Karten zu ziehen. Allerdings darf er den ganzen Ablagestapel nur aufnehmen, wenn er die oberste Karte davon mit Karten aus seinem eigenen Blatt, melden kann.

Es gibt weitere Einschränkungen bezüglich des Aufnehmens des Ablagestapels, wenn er für Ihre Partnerschaft blockiert ist siehe unten.

Aber zuerst wird nun der Fall betrachtet, bei dem der Ablagestapel nicht für Sie blockiert ist.

Sie müssen zeigen, dass Sie die oberste Karte in einer regelgerechten Meldung verwenden können, bevor Sie die restlichen Karten des Ablagestapels aufnehmen dürfen.

Nachdem Sie den Ablagestapel aufgenommen haben, können Sie weitere Meldungen aauslegen. Wenn zum Beispiel eine Fünf ganz oben auf dem Ablagestapel liegt und eine weitere Fünf weiter unten im Stapel liegt, dürfen Sie nicht eine einzelne Fünf aus Ihrem Blatt verwenden, um den Ablagestapel aufzunehmen und die drei Fünfer zu melden.

Denken Sie daran, dass Sie den Ablagestapel nie aufnehmen dürfen, wenn dessen oberste Karte eine Wild Card oder eine schwarze Drei ist.

Denken Sie auch daran, dass es nicht notwendig ist, den Ablagestapel aufzunehmen, um melden zu können. Es gibt drei Arten, wie der Ablagestapel für Ihre Partnerschaft blockiert sein kann.

Wenn der Ablagestapel für Sie blockiert ist, können Sie ihn nur aufnehmen, wenn Sie zwei natürliche Karten desselben Werts wie die oberste Karte des Ablagestapels in ihrem Blatt haben und Sie diese Karten zusammen mit der obersten Karte des Ablagestapels für eine Auslage verwenden.

Diese Auslage kann entweder eine neue Auslage sein, oder sie könnte denselben Wert wie eine bestehende Auslage Ihrer Partnerschaft haben, wobei die beiden Auslagen in diesem Fall zusammengefügt werden.

Wenn Ihre Partnerschaft noch nichts gemeldet hat, dann muss der Wert der Karten, die Sie auf den Tisch legen, eine Mindestpunktzahl haben, damit Sie auslege dürfen.

Diese Anforderung hängt von der Gesamtpunktzahl Ihrer Partnerschaft aus vorherigen Runden ab und zwar wie folgt:. Wie bereits besprochen, ist der Ablagestapel für Sie blockiert, wenn Sie noch nichts gemeldet haben.

Jedoch zählen keine anderen Karten aus dem Ablagestapel dazu, die Sie vielleicht noch im gleichen Spielzug anlegen wollen.

Beispiel: die oberste Karte auf dem Ablagestapel ist ein König und ein König und eine Dame liegen weiter unten im Ablagestapel.

Dann können Sie, wenn Sie möchten, im gleichen Spielzug den weiter unten liegenden König und die Dame aus dem Ablagestapel an diese Meldungen anlegen.

Sie könnten diesen Spielzug aber nicht ausführen, wenn Sie eine Mindestpunktzahl von 90 erreichen müssten: obwohl der König und die Dame aus dem Ablagestapel letztendlich noch weitere 20 Punkte zählen, dürfen Sie diese nicht zu Ihrer ursprünglichen Mindestanforderung zählen.

Bonusse für rote Dreier, Canastas und so weiter, dürfen nicht zu den Punkten gezählt werden, die zum Erreichen der Mindestpunktzahl erforderlich sind.

Selbst wenn Sie ein vollständiges Canasta in Ihrem Blatt haben, dürfen Sie es nicht als Erstmeldung auf den Tisch legen, wenn der Gesamtwert der einzelnen Karten nicht die Mindestpunktanforderung erfüllt.

Es gibt nur eine Ausnahme bezüglich der Mindestpunktanforderung. Diese Möglichkeit steht einem Spieler auch dann noch zur Verfügung, wenn er rote Dreier gezeigt hat, vorausgesetzt, dass er noch keine anderen Karten ausgelegt hat.

Sobald einer der Spieler alle karten, endet diese runde. Im selben Spielzug, in dem Sie das erforderliche Canasta vervollständigen, auch auszulegen ist regelgerecht.

Sie wären dann gezwungen, die letzte Karte auf den Ablagestapel zu legen, was nicht regelgerecht ist. Wenn Sie auslegen können, aber nicht sicher sind, ob Sie es auch tun sollten, können Sie Ihren Partner fragen "Kann ich auslegen?

Diese Frage darf nur direkt nachdem Sie vom Stapel verdeckter Karten gezogen oder den Ablagestapel aufgenommen haben gestellt werden und bevor Sie weitere Meldungen auf den Tisch legen, mit Ausnahme der Meldung, die die Karte enthält, die Sie vom Ablagestapel aufgenommen haben, sofern Sie den Ablagestapel aufgenommen haben.

Ihr Partner muss mit "Ja" oder "Nein" antworten und die Antwort ist verbindlich. Wenn die Antwort "Ja" lautet, müssen Sie auslegen; wenn die Antwort "Nein" lautet, dürfen Sie nicht auslegen, denn die Antwort ist verbindlich.

Sie brauchen Ihren Partner aber nicht um Erlaubnis zu fragen, bevor Sie auslegen; wenn Sie möchten, können Sie einfach auslegen, ohne Ihren Partner zu fragen.

Das Spiel kann auch enden, wenn keine Karten mehr im Stapel verdeckter Karten übrig sind. Wer mit einem eigenen Canasta bereits raus gegangen ist, der hat nun die Möglichkeit durch Anlegen beim anderen Canasta diese zu vervollständigen.

Hier muss allerdings darauf geachtet werden, dass drei und vier herauszulegenden Karten mindestens zwei natürliche Karten, bei fünf und sechs mindestens drei und bei sieben Blättern mindestens vier natürliche Karten dabei sein müssen.

Sobald ein echter oder ein unechter Canasta erreicht ist, muss der Stapel zusammen geschoben und weg gelegt werden. Bei einem echten Canasta muss der Stapel aber mit einer roten Karte, und bei einem unechten mit einer schwarzen natürlichen, gekennzeichnet werden.

Auch ein bereits geschlossenes Canasta kann noch ergänzt werden, wenn eine Karte der gleichen Art gezogen wird und dann unter den geschlossenen Stapel gelegt wird.

Ausmachen kann ein Spieler nur dann, wenn er selbst alle Karten durch Anlegen oder eigene Canasta-Bildung aus der Hand geben kann und sein Partner schon einen Canasta offen gelegt hat.

Hat der Partner noch kein Canasta gelegt, so muss derjenige Partner der fertig machen will, die noch niedrigste Zahl auf der Hand behalten.

Rote Dreier zählen beispielsweise nur dann Pluspunkte, wenn die entsprechende Partei wenigstens ein Canasta besitzt. In anderen Falle zählen sie negativ, die Erstmeldung selbst ändert daran nichts.

Ferner dürfen die wilden Karten in einer Meldung niemals in der Mehrzahl sein. Es gilt weiterhin, dass wenn ein Spieler eine Karte ablegt, welche von einem nachfolgenden Gegenspieler an ein bereits etabliertes Canasta angelegt werden könnte, dieser Gegenspieler das Paket nicht kaufen darf.

Das Ablegen einer solchen Karte ist also mit dem Ablegen von einem schwarzen Dreier gleichzusetzen. Wenn ein Spieler in selbiger Art ausmacht, jedoch kein eigenes Canasta seiner Hand meldet, so bezeichnet man das als glatt oder verdeckt Ausmachen.

Es wird mit Punkten bewertet. Wenn ein Spieler im gleichen Zug ausmacht, in welchem er das Paket kauft, erhält er keine erhöhte Prämie.

Wie bei Kartenspielen üblich wird auch Canasta in einzelnen Spielrunden in sehr vielen unterschiedlichen Varianten gespielt. Die bekanntesten sind in der folgenden Auflistung enthalten:.

Wie bei jedem Spiel gilt insbesondere hier, derartige Variationen unbedingt vor dem Beginn einer Partie mit allen Spielern zu klären.

Direkt zum Inhalt. Deprecated function : The behavior of unparenthesized expressions containing both '. Deprecated function : implode : Passing glue string after array is deprecated.

Das wird gebraucht Kartendeck mit Joker Zwei Spieler. Spielziel Das Ziel von Canasta ist, möglichst viele Punkte durch die Meldungen von gleichrangigen Karten, insbesondere durch die Meldungen so genannter Canasta, zu erreichen.

Spielvorbereitung Bevor eine Partie beginnt, werden die Partnerschaften ausgelost. Spielverlauf Ist ein Spieler an der Reihe, so fängt er sein Spiel entweder durch die Aufnahme der obersten Karte vom Kartenstapel oder durch die Aufnahme der obersten Karte vom Ablegestapel an.

Zwischen 0 und Punkten beträgt das Limit 50 Punkte. Der Geber deckt neue Karten auf, bis er kein roter 3er, Joker oder 2er zieht. Ziel bei Canasta ist es durch sammeln ziehen und abwerfen von Spielkarten mit Melden von Sätzen z.

Drilling oder Vierling und Canasta s ein Satz sieben gleichwertiger Karten möglichst viele Punkte zu erzielen. Der Spieler an der Reihe zieht entweder eine verdeckte Karte vom Talon Stock oder kann unter bestimmten Bedingungen die oberste aufgedeckte Karte des Abwurfstapels ziehen; darf und will er die oberste aufgedeckte Karte des Abwurdstapels ziehen, so muss er zudem sämtliche Karten darunter, also den ganzen Abwurfstapel ebenfalls in seine Hand aufnehmen.

Er beendet seinen Spielzug, indem eine Karte seiner Wahl offen auf den Abwurfstapel legt. Zwischen Karte ziehen und Karte abwerfen - und nur in diesem Zeitraum - darf der Spieler einen oder mehrere Sätze melden oder bereits gemeldete Sätze erweitern, bezw.

Sobald der Spieler eine Karte abgeworfen hat, ist der folgende Spieler links am Zug. Ein meldbarer Satz besteht aus 3 oder mehr gleichwertigen Karten.

Die wilde Karte wird offen, quer auf den Abwurfstapel gelegt, so dass in späteren Spielzügen erkennbar bleibt, dass der Abwurfstapel eingefroren ist.

Ihne fällt eine Sonderrolle zu:. Ein echtes Canasta besteht aus 7 gleichwertige n natürlichen Karten , z. Hat ein Spieler zwei Karten vom selben Wert wie die oberste Karte des Ablegestapels in der Hand ein echtes Paar , so darf er diese gemeinsam mit der obersten Karte des Pakets melden und dann die übrigen Karten des Ablegestapels in sein Blatt aufnehmen.

Hat seine Partei noch keine Erstmeldung gemacht, so muss der Spieler — bevor er die übrigen Karten des Pakets aufnimmt — eventuell noch weitere Karten melden, um das Limit für das erste Herauslegen zu erreichen.

Hat seine Partei bereits ihre Erstmeldung gemacht und ist das Paket nicht eingefroren vgl. Das Sperren und Einfrieren des Pakets , so darf ein Spieler das Paket auch dann kaufen, wenn er die oberste Karte gemeinsam mit einer gleichrangigen Karte aus seinem Blatt und einer wilden Karte meldet unechtes Paar , oder die oberste Karte an eine bereits bestehende Meldung anlegen kann.

Ein Spieler, der nur eine Karte auf der Hand hat, darf das Paket nicht kaufen, wenn dieses nur eine Karte enthält. NB : Es ist nicht erlaubt, den Ablagestapel durchzusehen und danach zu entscheiden, ob man das Paket kaufen möchte oder nicht.

Sobald ein Spieler die oberste Karte des Pakets bzw. Legt ein Spieler einen schwarzen Dreier oder eine wilde Karte ab, so darf der nachfolgende Spieler das Paket nicht kaufen, es ist gesperrt.

Enthält der Ablegestapel eine wilde Karte oder einen roten Dreier, was beim Teilen geschehen kann, so ist das Paket eingefroren.

Canasta Karten Anzahl kann man auch zu zweit oder zu dritt spielen: Beim Spiel zu zweit erhält jeder Spieler fünfzehn. Canasta wird meistens mit zwei Kartendecks Rommé-Karten (a 52 Karten) und vier Jokern gespielt. Insgesamt sind also Karten im Spiel. Jede Karte eines. Bevor es losgeht, müssen sich Paare bilden. Dazu zieht jeder Spieler eine Karte. Die beiden Spieler, die die höchsten Karten ziehen, bilden ein. Kurz & Bündig erklärt: das Kartenspiel Canasta ›› Mit Spickzettel der Regeln als PDF (1 Seite) für Anfänger ‹‹ Angefangen bei der Anzahl der Karten über Geben​. Karten bilden einen „echten Canasta“. Natürliche Karten sind die Karteblätter As,König, Dame, Bube, Zehn bis vier. Zweien und Joker sind wilde Karten und können beliebig zur Vervollständigung des Canastas als Ersatz für noch fehlende natürliche Karten der betreffenden Art genutzt werden. Canasta mit 6 Spielern ist ebenso spannend und unterhaltend wie mit vier Spielern. Bei Canasta zu sechst werden entweder 2 oder 3 Parteien gebildet, also entweder 3 gegen 3 oder jeweils drei 2er Teams gegeneinander. Wilde Karten sind Joker und Zweien: Sie können dafür genutzt werden, andere Karten zu ersetzen. Zu den natürlichen Karten zählen alle anderen - von der Vier bis zum Ass. Ein Canasta sind sieben gleichrangige Karten. Enthält der Canasta Zweier oder Joker, handelt es sich um einen gemischten Canasta und der Spieler erhält dafür Punkte. Spiele mit 63 Karten. Caylus Magna Carta; Spiele mit 66 Karten. 23 (Zahlenkarten 1–23 in der Anzahl ihres Wertes (1x1, 2x2 23x23), 12 Bonus-Chips, 50 Straf-Chips) Kleine Fische; Spiele mit 80 Karten. Alles im Eimer (Herausgabe ) Targi. online canasta card game; a card game for two players or two pairs played with two decks of cards; the goal is to make melds of seven cards of the same rank Features: live opponents, game rooms, rankings, extensive stats, user profiles, contact lists, private messaging, game records, support for mobile devices.
Canasta Karten Anzahl Erlaubt es, Sequenzen zu melden. Die übrigen Karten kommen in den Talon. Minuspunkte Nostradamus 2021 nach jedem Spiel summiert; die Partie endet mit dem Ende Wild West Porno Spieles, in dem eine oder eventuell auch beide Parteien 5. Wer beispielsweise nur fünf Könige auf der Hand Buchungszeiten Berliner Volksbank, dafür aber einen Joker und eine Zwei besitzt, der kann diese Kombination als Canasta ablegen.

Andere Canasta Karten Anzahl einen groГen Fokus auf Jackpot Spiele oder Spiele mit progressiven Jackpot. - Canasta spielen lernen

Ihne fällt eine Sonderrolle zu:.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Anmerkung zu “Canasta Karten Anzahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.